Panik linker Backenzahn ist nicht mehr zu retten

    • Mein Mann hat gestern bei der Zahnärztin angerufen und gebeten das die mit der Kieferorthopädin Kontakt aufnehmen soll , die Sprechstundenhilfe an der Annahme meinte sie würde ihr einen Zettel hinlegen und sie würde morgen da anrufen ( das mit dem Zettel kenne ich ja das hatte ich ja schon mal wegen Hypnose und dann kam nix mehr .
      Mit dem Novalgin sollte kein Eingriff sein , sorry
      Meine Tochter hat gestern ihre Weisheitszähne unten rausoperiert bekommen und sieht heute aus wie ein Hamster , wir waren gerade zur Kontrolle alles ok soll heute und morgen kühlen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Taby ()

    • ja es ging es immer ohne gut allerdings habe ich mich da immer sehr unwohl gefühlt .Ich habe halt gehofft durch Hypnose mal eine angenehme Zahnbehandlung zu haben . Bei der letzten Behandlung wurde nur das Allernötigste gessprochen hallo Frau ... Betäubung ja oder nein , Kopf wieder mehr zu mir und sonst nix , als ich dann zum Schluß noch wissen wollte wann die Krone gemacht werden soll da hieß es so bald wie möglich . Mir fehlen eben mal so einfache Sätze wie ach heute machen wir die Füllung , so jetzt sind wir fertig beim nächsten Mal kommt das und das dran . Manchmal würde mir auch mal eine Aufmunterung gut tun scheinbar ist das zu viel verlangt von den Zahnärzten . Wenn ich den Zahnarzt wechsel wird es bestimmt auch nicht besser , ich habe im meinem Leben genügend Zahnärzte hinter mir .
    • Ich hatte heute Kieferorthopädentermin , dachte heute wäre Kontrolle mit Bogenwechsel . Ich hatte heute mal die Chefin und es wurde Kontrolle mit allem drum und dran gemacht mit Röntgen , Fotos ,Abdrücke . Die Abdrücke waren oh Wunder ohne Würgereiz das was am besten ansonsten war nur Chaos , die arme Auszubildende wurde auf mich angesetzt und dauernd Korigiert , die Fotos die sie gemacht hatte mußte neu gemacht werden die Bögen wurden erst falsch eingesetzt , einer mußte glaube ich neu genacht werden der war zu kurz usw hat gedauert bis die Bögen richtig drin waren und habe ich noch über die Brackets eine Gummikette gespannt bekommen . Als ich das Thema Krone angesptochen habe meinte die Kieferothopädin sie ruft meine Zahnärztin direkt an . Meine Zahnärztin war in Behandlung , also hat meine Kieferorthopädin später nochmal angerufen und dann endlich mit meiner Zahnärztin telefoniert . Ergebnis die Krone soll so bald wie möglich gemacht werden . 1,5 Stunden hat der Termin mindestens gedauert ich war irgendwann so geschafft das ich angefangen habe zu zittern .
      Wieder zuhause habe ich meiner Zahnärztin eine email geschrieben das die die Krone in Hypnosebehandlung haben möchte habe ihr auch geschrieben das ich normalerweise Kieferorthopädentermine gut hin bekomme aber das im Moment ein Problem für mich ist und ich da mit Zittern reagiert habe . Das Zittern war nicht aus Angst sondern weil mir das Ganze im Moment zuviel ist . Ich hoffe sie kapiert das irgendwann , wahrscheinlich kommen mehrere Dinge zusammen das ich so reagiere nicht nur Zahnarzt .
    • Taby schrieb:

      Ich habe gestern mit einer aus meiner Aquafitness telefoniert..... Ich habe mir vorgenommen was gegen meine Zahnarztangst zu machen indem ich mal nicht denke oh Gott Zahnarzt sondern Zahnarzt ist doch eigentlich gar nicht so schlimm....... Ich muß lernen positiv zu denken...............
      Es gab sogar Leute die sich geäußert haben sie fänden mich nett.

      Boounty schrieb:

      ". Ich habe mir vorgenommen was gegen meine Zahnarztangst zu machen indem ich mal nicht denke oh Gott Zahnarzt sondern Zahnarzt ist doch eigentlich gar nicht so schlimm....... Ich muß lernen positiv zu denken."
      Schau mal.. Das sind Worte von dir vom 24.01.18...
      Ich würde mich so sehr für dich freuen wenn du es wieder schaffen würdest!!!
      Hallo Taby und Boounty!
      Das ist alles nicht schön, was du erleben mußtest. :S Und jaa, wenn Du positiv denken willst, mußt du es auch positiv formulieren, denn das Unterbewußtsein filtert Verneinungen weg! :!: Also statt "Zahnarzt ist doch eigentlich gar nicht so schlimm." besser: "Zahnarzt ist doch eigentlich OK." :) Hier stelle ich Euch noch ein paar Muttüten hin:
      [tuete] [tuete] [tuete] [tuete] [tuete] [tuete] [tuete]
      Das Avatar ist ein Apfelmännchen. Erstellt mit einem Fraktalprogramm.
    • Neu

      Ich habe vor nächste Woche mir einen Termin beim Hausarzt geben lassen weil ich eine Überweisung brauche und mit ihm über mein Zahnarztangstproblem spreche vieleicht kann der mir atestieren das meine Angst zur Zeit stärker ist und dadurch eine Behandlung durch Hypnose ist . Ich habe eine Hypnose Cd und wenn ich die zuhause höre werde ich ruhiger . Die Cd bei der Behandlung bringt nix weil wenn ich mich darauf konzentriere nicht gleichzeitig die Anweisungen meiner Zahnärztin befolgen kann .Ich habe das Gefühl ich beim Hören in einer leichten Trance und das für Zahnbehandlung nicht ganz ausreichen würde .
      Da ich bis jetzt immer alles habe mit mir machen lassen kann sie nicht verstehen das es mir psychisch schlechter geht wie bisher .
    • Neu

      ja ich habe ihr was dazu geschrieben weil mein Hausarzt nur reingeschrieben das er in meinem Fall die Hypnose zur Behandlungseinleitung sinnvoll findet und nicht zur zahnärztlichen Behandlungseinleitung . Das Ganze habe ich wie gesagt Montag abgeschickt . Ob sie sich meldet da bin ich mir leider sehr unsicher . Wenn nix kommt lasse ich nur noch die Zahnkontrolle machen und Zahnreinigung . Wenn sie bei der Kontrolle auch nix von sich gibt , dann habe ich wahrscheinlich endlich die Nase voll von der Praxis .
      Wahrscheinlich muß ich ihr jetzt erst mal Zeit lassen um eventuell zu reagieren auch wenn mich das zur Zeit total nervt .
    • Benutzer online 3

      3 Besucher