Was soll ich nur machen?

    • Vielen lieben Dank Inka, naja was soll ich sagen auf einer Seite bin ich froh das ich es hinter mir habe.. Aber eins kannst du mir glauben.. An dem Tag der OP wäre ich am liebsten weggelaufen... Ich stand da vor dieser großen Tür und wusste nicht ob ich nun rein gehen soll oder nicht!

      Aber nun habe ich es geschafft... Zum Glück...denn die Narkose ging über 2 Stunden :S und jetzt tun die ganzen offenen Wunden im Mund noch ganz schön weh. Aber auch das vergeht denke ich. Trinke immer schön Kamillentee. Hoffe es wird langsam :)
    • Hey Leute, komme gerade vom Zahnarzt... Heute ist es eine Woche her.. Und ja was soll ich sagen es verheilt super. Fäden wurden auch schon gezogen, alles gut...

      Was mich jetzt so traurig macht ist das heute erst die ersten Abdrücke gemacht wurden.. Freitag die nächsten... Hab dann gefragt wie lange ich jetzt noch auf mein Provi. Warten muss. Da sagt die Schwester das ich endgültig erst am 03.07 meine Zähne bekomme ;( bin fix und fertig... Noch über 2 Wochen. Bin jetzt die ganze Zeit schon nicht raus gegangen und nun nochmal das doppelte. Kann nicht richtig essen. Mein Arbeitgeber wird sich bedanken :( :( :(
    • Guten Tag liebe Gemeinde, ich hätte da mal eine Frage...
      Ich hoffe es hat jemand Erfahrung damit.

      Und zwar sind mir ja vor 12 Tagen alle Zähne gezogen wurden. Die Ärztin sagt es verheilt gut aber wenn ich mich so im Spiegel betrachte, finde ich das nicht so.
      Es sind noch überall Löcher vom ziehen.
      Die einfach nicht zu gehen... Ist das nicht so wenn man alle Zähne gezogen bekommt das man da einen glatten kieferkamm bekommt?
      Hat da jemand Erfahrung mit? Macht mir ein wenig Sorgen :huh:
    • Hallo Sonne,

      der glatte Kieferkamm, das dauert. Mir wurde im April ein Zahn entfernt (war ursprünglich ein Teleskop) und die Krone dann im Mai dichtgemacht und unterfüttert. Die Unterfütterung ist total uneben, da das mit dem glatten Kieferkamm längere Zeit dauert. Die Wunde verschließt sich immer mehr von innen.
    • Guten Tag, ich bin es mal wieder ;)

      Gestern war mein großer Tag und ich habe mich so auf meine Zähne gefreut. Komme in die Praxis mit voller Freude. Dann ins Behandlungszimmer... Zähne rein, Spiegel bekommen. Und dann war der Schock groß. Ich habe mich selber nicht mehr wieder erkannt... Die Zähne waren viel zu groß. So groß das ich meinen Mund nicht mehr zu bekommen habe. Die Ärztin sagte dann das ich zur Logopädie gehen soll. Damit ich meinen Mund wieder richtig zubekomme. Ich soll meine Muskeln im mundbereich wieder richtig bewegen. Deshalb die Logopädie. Was ich nicht so richtig verstehe. Ich denke ehr das es an der Prothese liegt. Sie ist leider viel zu groß. Die Ärztin sagte dann das ich nicht glücklich aussehe. Ich sagte dann das ich es auch nicht bin. Mir gefällt die Optik der Zähne nicht und die Farbe erst recht nicht. Sie lässt es wohl jetzt nochmal überarbeiten aber ich habe jetzt schon das Gefühl das es nichts wird

      Ich hätte eigentlich gedacht das es vohher irgendwie abgesprochen wird.. Zumindest die Form der Zähne bzw. Die Farbe. Schließlich bezahle ich ja auch viel Geld dafür.

      Jetzt laufe ich bis Mittwoch wieder ohne Zähne rum.. Es sind dann bis Mittwoch schon 4 Wochen her... Ich bin so traurig
    • Ach Mensch, das tut mir leid.
      Dritte Zähne geben einem sicher nicht dasselbe Gefühl wie eigene. Allerdings sollte sich die ZÄ schon mehr Mühe geben, an Passform und Optik das Mögliche raus zu holen. Jedenfalls sollte einiges vorher abgesprochen werden.
      Ist das nur die vorübergehende Prothese oder die endgültige?

      Zumindest tut dir nix mehr weh ... ich hab damit gerade wieder Probleme.
      Wünschte manchmal, bei mir wären alle Zähne raus..
    • Hallo Inka, erst hieß es das es erstmal meine Provi. Sind und ich in einen halben ja dann meine entgültigen bekomme. Ich sagte gestern zu der Ärztin.. Ist ja nur für ein halbes Jahr.. Sie sagt, nein Frau... Das sind jetzt schon ihre entgültigen... Ich war erstmal baff ;(

      Hast du wieder Zahn Probleme? Ja das kenne ich mit den blöden Zahnschmerzen.. War bei mir auch einen jahrelanger Kampf. Was ich über die ganzen Jahre für Tabletten genommen habe. Wahrsinn.. Und darum bin ich froh das alle raus sind.. Ich fühle total mit dir :(
    • Benutzer online 2

      2 Besucher