Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 335.

  • Nach 14 Jahren zum Zahnarzt...

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Uuuund? Wie gehts dir?

  • Pause oder nicht?

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Echt nicht nett, wie das gelaufen ist. Und zur PZR fast gezwungen zu werden, ist auch nicht ok. Schließlich kostet die ja auch ganz schön. Wurde das überhaupt erwähnt, oder erst, wenn du auf dem Stuhl sitzt? Mein ZA hat schon so oft Termine mit mir "verplempert" nur zum reden und besprechen. Der tut mir echt leid. Wenn er nur solche Patienten wie mich hätte, wäre er schon pleite.... Na ja, was soll man dir raten. Du musst halt abwägen ... wenn du mit der (handwerklichen) Arbeit des ZA an sich zu…

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Nun ... erst mal abwarten. Der Zahn ist ja gerade erst gezogen. Ist der genannte 5er neben dem Gezogenen, oder hat er auch eine neue Kunststoff-Füllung bekommen? Mach dich nicht verrückt, manchmal brauchen die Zähne eine bisschen Zeit zum beruhigen. Das Forum kenne ich wahrscheinlich aus früheren Jahren. wink.png

  • Nun, die Schmerzen würde ich behandeln lassen. Der Weisheitszahn mit dem Loch könnte doch eventuell mit einer Wurzelbehandlung gerettet werden? Vor dem eventuellen Ziehen musst du auch keine Angst haben. Mit guter Betäubung merkst du echt nix. Dagegen, was den Zahnersatz betrifft ... wenn du zurecht kommst, so muss keine Eile sein. Mein ZA sagt, man muss auch nicht jeden Zahn ersetzen ...

  • Angst vor Kieferknochenentzündung.

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Klingt schon wie Nervenschmerzen ... Neuralgie, Neuropathie, so genau kriegen das meist die Fachärzte nicht mal raus. Durch andauernde Schmerzen und durch (moderne) Füllungsstoffe oder Bearbeitungsmethoden werden Nerven gereizt oder geschädigt. Speziell der Trigeminus nimmt das manchmal lange Zeit übel. Natürlich haben Zähne AUCH Nerven, welche auf die Tabletten ansprechen. Somit kann es auch ein reines Zahnproblem sein. Pregabalin heilt ja nicht direkt, es setzt nur die "Empfindlichkeit" herab.…

  • Auch wieder da

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Und wie ist es denn mit dem Reinigen, kann da garnix zwischen den Kiefer und den Ersatz kommen? Deswegen nimmt mein Bekannter das halt immer mal raus ... Bei ihm ist das so was wie eine "angestöpselte" Vollprothese, an ungefähr vier (vielleicht auch sechs) Implantaten. Er ist übrigens auch sehr zufrieden. Jedenfalls, ich freu mich sehr für dich, das alles so gut geklappt hat.

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ach ... ist ja blöd, aber bei mir wird es wohl auch so enden. Manche verstehen hier nicht, daß man sich so eine Mühe um einen einzigen Zahn macht. Bei mir ist es so, durch eine katastrophale Zahnbehandlung (Laser) wurden mir die recht guten Zähne versaut, und immer wieder machen welche Probleme und Schmerzen. Schon jetzt, wo der aufgebohrte wurzelbehandelte Zahn nicht mehr gleich hoch in der Reihe steht, mucken die nebenstehenden auf, weil sie stärker belastet werden. Es ist aussichtslos, irgend…

  • Auch wieder da

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Sieht gut aus ... fast schon etwas zu perfekt. Ist das absolut festsitzend, oder kann man die auch "abstöpseln", bei einem Bekannten funktioniert das so. Und die Hauptsache ... wie klappt es mit dem Kauen, alles ok und schmerzfrei?

  • Auch wieder da

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ich glaub ja fast, wenn du alles hinter dir hast, dann bist du besser dran als wir, die wir noch halbwegs bestücktes eigenes Gebiss haben. Für dich gehören dann wohl immer wieder Zahnprobleme und Schmerzen, der Vergangenheit an.

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ich hatte früher mal einen ZA, der hat sich an kleineren Kariesstellen gar nicht vergriffen, nur beobachtet. Ich hab da heute noch so ein schwarzes Pünktchen. Die anderen kleinen Stellen haben sich dann andere ZÄ doch irgendwann vorgenommen. Und was soll ich sagen, die Füllungen wurden öfters erneuert, wurden dann größer und größer, usw.. Mein persönliches Fazit ist ... ich würde rückblickend manches anders machen, und Behandlungen an den Zähnen mehr hinterfragen. Ich wünschte mir tatsächlich, i…

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ach ich weiß nicht mehr, wie oft. Vorher war ja noch die Spezialistin dran. Bei mir ist es auch Morgens besser als abends. Der Zahn ist immer noch offen, ich kann alle Kanäle sehen. Nun kann ich wenigstens selber alles mögliche mal ausprobieren, haha. Habe schon Chlorhexidin-Gel, Kamillentinktur oder Tandum verde zur Desinfektion reingefüllt, dann mit Wattebausch zugestopft ... warum bin ich kein ZA geworden? Geholfen hat noch nix, und jetzt macht die andere Seite auch Probleme, weil ich ja dort…

  • Wann kann ich den Zahnarzt wechseln?

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ach Mensch, das ist ja wirklich ein Dilemma. Ich würde auch zuerst direkt mit dem Zahntechniker das Gespräch suchen. Wenn das nichts bringt, wie wäre es mit einer Zweitmeinung bei einem anderen ZA zu dem Teil? Da kannst du die gewünschte Krone gleich als Einstieg für den Termin nehmen.

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Zitat von MySunai: „Oh...du Arme...ende März ist bei Schmerzen ja ewig Ich hatte schon am Backenzahn eine Wurzelbehandlung und bei der provisorischen Füllung auch keine Probleme...aber als er richtig gefüllt war, war oder besser ist ...er bei gegen klopfen empfindlich. Ich habe ihn vor 1 Woche mal Röntgen lassen und alles sieht gut aus. Mein jetziger Zahnarzt meinte was von ...kann bei Chlorspülung vorkommen...allerdings hab ich echt keinerlei Vertrauen zu dem was er sagt oder macht. Das hab ich…

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Dann hast du jetzt auch ein Medikament drinnen? Wundschmerz am Anfang ist wohl normal, sollte aber stetig besser werden. Ich wünsche dir, daß der Zahn jetzt bald Ruhe gibt. Ich musste allerdings gestern schon wieder zur Praxis fahren, es tat immer noch dolle weh. Ich hatte mich darauf eingestellt, daß er den Zahn zieht, aber er hat ihn wieder aufgemacht, und auch offen gelassen. Nun steckt nur ein desinfizierter Wattebausch drinnen, kein Verschluss drüber. Kann kaum essen, und alles schmeckt int…

  • Hallo Taby, bleibts dabei mit dem Implantat? Ist ja bald soweit ...

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Wie geht es Dir? Ich hab erst Ende März Termin für die Depophorese bekommen, es sind 3 Termine / Behandlungen bei der Methode nötig, und es wird noch teurer als gedacht. Er hat mir noch mal eine normale Mrdikamentenfüllung reingemacht, bringt nicht viel... Ich glaube nicht, daß ich es bis März aushalte. Bei dir ist es ja bald soweit...

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Genau ... die teuren Spezialisten geben auch keine Garantie ... Ich hab jetzt noch mal meinen Hauszahnarzt angerufen. Der macht so eine Methode "Depophorese" zur Wurzeldesinfektion, natürlich privat, weil nicht anerkannt. Aber der Zahn ist ja nun noch offen, einen Versuch ist es wert. Mein Weihnachtsgeld ist dann ganz futsch, und die andere Endontologin hat noch gar keine Rechnung geschickt ... Versuch doch mal eine Schmerzcreme von außen auf die Wange, dazu Tabletten, bis zum Termin, bzw. Abkli…

  • Endlich getraut

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ich hab auch seit dreiviertel Jahr Probleme an einem wurzelbehandelten Zahn. Der gibt einfach nicht dauerhaft Ruhe, trotz mehrmaligem Einfüllen von Medikamenten (Antibiotikafüllung, Jodfüllung). Antibiotikum eingenommen hatte ich allerdings noch nicht . Ich lebe zeitweise nur mit Schmerzmitteln, zur Zeit auch, und überlege selbst am WE, ob ich zum Notdienst gehe ... Der Zahn sieht optisch noch ganz gut aus, ich vermute jedoch, daß da noch ein kleiner Kanal unentdeckt blieb. Aber dabei war ich ja…

  • Hier bin ich

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ja, wie war es, was hat der ZA gemacht?

  • Meine Panik & ich

    Inka - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Da wäre: Eine Wurzelrevision bei der Endontologin, habe seit langem einen "Herd" an dieser Wurzelspitze. Ansonsten dort Wurzelresektion oder eher ZIEHEN. Aber ein auch von ihr voriges Jahr teuer wurzelbehandelter Zahn macht immer wieder Schmerzen, wahrscheinlich bald ZIEHEN. Wobei ich mir nicht mal sicher bin, ob der Zahn davor eher schmerzt. Und der Zahn neben dem abgebrochenen macht auch zeitweise Probleme ... Ach ich höre auf, habe das so satt. Eigentlich sollte ich mal eine Plaatikschiene zu…