Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38.

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Das ist eine bodenlose Frechheit von denen,ich wohne auf dem Dorf und selbst hier hat son kleiner ZA son Dingelchen,ja hatte ich geschrieben,fürs MRT brauchts eine Überweisung,bevor das eine nicht richtig abgeschlossen ist,kommt nichts neues dazu an Behandlungen,das kannst du deinem ZA auch sagen.Und ihn mal um eine MRT Überweisung bitten,man will ja schliesslich Klarheit haben,manchmal frage ich mich echt,ob die überhaupt noch an der Gesundheit der Patienten intressiert sind oder nur Kohle mach…

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Das stimmt leider,normales Röntgen kannste sowas nicht sehen,habe eins beim KO machen lassen und zwar eine digitale Volumentomographie (DVT),da sieht man einiges besser,eine andere Möglichkeit ist ein MRT (Magnetresonanz),allerdings würde ich erst dann mit der Krankenkasse das besprechen,manchmal muß man echt selber aktiv werden,ganz schön traurig,für diese Zunft,aber es gibt ja noch gute ZA,nur die sind ja schwierig zu finden.Und die guten sind meist ausgebucht.Ist kein Wunder,wenn man Angstpat…

  • Meine Panik & ich

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Zu früheren Zeiten mochte ich das auch nicht,ständig waren die Zähne so "zugig"danach,total empfindlich.Eigentlich ist Zahnstein ja nichts anderes,als nicht eingelagerte Mineralien,seit ich keine klassischen Zahnpasten mehr benutze,habe ich auch keinen Zahnstein mehr (freu). Je weniger die ZA im Munde rumfummeln,desto besser

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Also,ich muss mich schon wundern,was gedenkt nun der KO zu machen?Also,vielleicht sollte er mal in seine Lehrbücher reinlinsen,veraltet,das ich nicht lache.Nichts bringen,doch,der Kieferknochen erholt sich wieder dann,also mir hats was gebracht,habe keinen matschigen Knochen und auch keine Schmerzen oder sonstiges,ich weiß jetzt natürlich auch nicht,inwieweit das ganze schon im Eimer ist.Kann sein,das es ja schon zum Abtragen zu spät ist,weiß ich nicht,bei mir war es nach ca.3 Wochen. Und jetzt …

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Liebe Inka, da hat dein Zahnarzt aber ganze Arbeit geleistet,das darf jetzt der KO grade biegen,du hast aber echt Pech in dieser Sache,da fühle ich mit dir mit,mit den Ecken hatte ich noch keinerlei Erfahrungen,allerdings hatte ich auch noch nie solch eine Brachialzahnzieh Methode gehabt.Ok,beim letzten Zahn war da so eine "Wulst"gewesen,aber nix mit Knochen. Dieses geklebe hält auch nicht,meins bereits nach 2 Tagen wieder abgefallen,boahr haste ja riesen Baustelle noch im Munde. Die Bandscheibe…

  • Nach vielen vorangegangenen Kieferknochenentzündungen wäre ich auch zurückhaltend.Braucht kein Mensch,diese Schmerzen. Wie hast du dich entschieden,mittlerweile? Lg

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Liebe Inka, hast du dir die "toten Zellen"abkratzen lassen? Oberflächlich wächst es zwar zu,aber der Kiefer kann sich nicht regenerieren,wenn die Zellen nicht abgetragen werden,Er ist im Moment also "leer",also kann sich nicht mit Blut füllen.Ist es abgekratzt (tut nicht weh)ists echt eine spürbare Erleichterung,macht man nichts,löst er sich langsam auf.Das wiederum schafft andere Probleme. Leider ists so,das das kein Zahnarzt von sich aus das sagt,man muß ihr oder ihm quasi alles "aus der Nase"…

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Hallo Inka, wie geht es dir mittlerweile?

  • 30 Jahre ohne ZA, wahnsinnige Angst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Hallo Amaka, Bei der 2. Ärztin wäre ja keine Aufnahme möglich gewesen, nur das Beratungsgespräch, was mich aber so dann nicht weiter bringt Doch schon irgendwie,weil den könnte man nutzen,zum einen was einen so erwarten könnte und zum anderen,kann man den benutzen,um zu sehen,ob man sich "traut" und du kannst vorab schon mal evtl.Ängste klären,denn bis November ist ja noch lange hin,da hat man noch genug Zeit für Grübeleien.Von daher empfehle ich dir dort mal aufzukreuzen. Lg

  • Riesengroße Zahnarztangst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Ich glaube,ich habe immer irgendwie die falschen Zahnärzte Meiner arbeitet nur mit Spritzen Schluck,8000 Euro,puh,ich finde 2000 schon viel Geld,alles nur für hübsch anzusehende "falsche"Zähne.Denke mal,mein ZA würde sich auch drüber freuen,bei mir ist aber nix zu holen,diesbezüglich Ist aber ja jedem seine Entscheidung,wenn es dir damit besser geht,ists auch gut. Lg

  • Riesengroße Zahnarztangst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Danke Pepe71,für den Link,ich werde das wohl auch mal mit ZA besprechen. Die 3.sind unglaublich teuer.Meine Prothese bewegt sich im 2000 Euronen Bereich,hab ich auch nicht,meiner bietet allerdings Ratenzahlung an,was für ein Trost. Aber wird sicherlich teurer,da ich mir noch eine andre Meinung eingeholt habe,sind dann keine 3 sondern 4 mittlerweile. Wie verhält es sich bei dir mit dem Ziehen?Bekommst du da eine Teilsedierung? Lg

  • Riesengroße Zahnarztangst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Also gesunde Zähne würde ich mir im Leben nie wieder abschleifen lassen,egal wie sie aussehen,warum macht er nicht einen Stiftzahn vorne rein?Ich kriege die jetzt auch,jedoch sind meine Zähne schon wurzelbehandelt und mein ZA meinte,wie gut das die schon wurzelbehandelt sind,sonst müsste ich das noch machen vorher. Wie Inka schon gesagt hat,überleben es die Nerven nicht immer,es kann zu Irritationen kommen,manchmal erholt sich der Nerv,manchmal auch nicht und dann ist eh eine WZB fällig.Bei mir …

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Liebe Inka, er wollte deswegen nochmal rein,weil er die toten Zellen abkratzen wollte,das wäre eine richtige Erleichterung gewesen für dich,es können sich nur neue Zellen bilden,wenn der alte "Kram"draussen ist.Er hätte dir das aber sagen müssen,warum er nochmal rein will,damit hast du dir nichts gutes getan,ich habe das durch,solange das noch "offen"ist,würde ich an deiner Stelle nochmal hingehen,ja das ist nervtötig,aber wenn die toten Zellen abgetragen sind,heilt es auch besser ab.Das Rumfumm…

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Liebe Inka, bin zwar kein Zahnarzt und nix,aber aus eigener Erfahrung kann ich wohl sagen,das EVTL.sich eine Knochennekrose gebildet hat,sobald der deinige ZA da ist,pronto hinne.Dein Eindruck wird sicherlich richtig sein,normal ist es nicht,das es immer noch schmerzt,gute Zahnärzte sind meist leider voll,diese Erfahrung durfte ich auch schon machen,nimmt man den dann,der halt da ist,ich würde es dann genauso machen,Überweisung und ziehen lieber von jemandem anderen,in meinem Leben hatte ich bis…

  • 30 Jahre ohne ZA, wahnsinnige Angst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Schliesse mich dem an doppelt hält besser Lg

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Gibt anscheinend wohl verschiedene Hausärzte.Bei diesem Zahnarzt würde ich garantiert keine Wurzelrevesion machen lassen,nicht nachdem der das Rausziehen so vermurkst hat.Zumal ist dein Immunsystem schon voll ausgelastet mit der Wunde im Mund,eine Sache nach der nächsten angehen,erst mal muß das abgeheilt sein. weiterhin gute Besserung, GLG

  • Wurzelresektion "großer"Backenzahn

    Birnbaum - - Zahnmedizin

    Beitrag

    Omg du hast mein vollstes Mitgefühl,ich dachte eigentlich sollte das in der heutigen Zeit nicht mal mehr vorkommen,die doktern ja schöne darin rum und der Kieferknochen macht einen Abgang.Hatte heute Termin gehabt und er will mir drei Zähne ziehen (1en Trümmerzahn,da grauts mir jetzt schon vor)den Eckzahn und den daneben.Ich mußte da heute mal so an dich denken,von daher mal gefragt,warum das so ist.Normal bildet sich nach dem Ziehen der Blutpfropf,also da wo der Zahn drinne war,es kann sein,das…

  • 30 Jahre ohne ZA, wahnsinnige Angst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Liebe Amaka, zu dem Beratungsgespräch würde ich hingehen,evtl.empfiehlt sie dir ja auch jemanden und zudem kann sie dir ja evtl.ja auch schon einen "Zahnstatus" geben oder halt das mit ihr schon mal so besprechen,was so auf einen zukommen könnte,das ist doch eine gute Lösung fürs erste. Lg

  • Löschen

    Birnbaum - - Funktionen

    Beitrag

    Hallo Inka, du kannst doch deinen (schon geschriebenen)Beitrag nochmal ändern(Bearbeiten)Ganz rauslöschen,kann wohl nur der Admin des Forums,aber so genau weiß ich das jetzt auch nicht. Lg

  • 30 Jahre ohne ZA, wahnsinnige Angst

    Birnbaum - - Zahnarzt Angst

    Beitrag

    Liebe Amaka, evtl.wäre es für dich sehr hilfreich,doch mal einen Therapeuten aufzusuchen,denn offensichtlich leidest du ja ganz gewaltig an dem"Trümmerbruch"in deinem Mund.Im Alter bildet sich der Kiefer ohnehin zurück und das Zahnfleisch geht mit (Ausnahmen sind Paradontose),man kann auch auf "der Felge"kauen,nur leider ists meist so in der heutigen Zeit,das man komisch angesehen wird,wenn man keine Zähne im Mund hat,bei so einem bekannten Internetanbieter habe ich jetzt so aufklebbare Teile ge…